Einbau:

Caffè Seehof, Hilterfingen BE 2017

Aufgabe:

Gesamtkonzeption Innenraum 

Auftraggeber:

AEK Bank 1826

Der ehemalige,1908 als Wildbolz erbaute Hotel Seehof am Thunersee, ist durch eine Totalsanierung zu neuem Leben erweckt worden. Nebst 14 Wohnungen und Arztpraxis in den oberen Geschossen, wird das Parterre nun durch den Restaurationsbetrieb genutzt.

Das Möblierungs- und Lichtkonzept gliedert die verschiedenen Bereiche, während die hochwertige Materialisierung der Qualität des Espressos in nichts nach steht. www.seehofcaffe.ch

\n\n\n\n